Euler­praxis

Kieferorthopädische Praxis in Basel · Dr. Ulrike Mack · Telefon 061 271 33 88

Dr. med. dent. Ulrike Mack
Ulrike Mack

Dr. Ulrike Mack – Werdegang

  • 1988 Studienabschluss Diplombiologie in Bayreuth (Prof. v. Holst)
  • 1993 Staatsexamen Zahnmedizin in Freiburg
  • seit 1994 als Zahnärztin tätig
  • 1996 Promotion in der Sport- und Leistungsmedizin der Universität Freiburg
  • 1998 Assistenzstelle im Zentrum für Zahnmedizin der Universität Basel im Institut für Präventivzahnmedizin und orale Mikrobiologie (Prof. Meyer)
  • 1998 – 2002 Weiterbildung zur Kieferorthopädin in Regensburg und in Düsseldorf
  • 2003 Anerkennung als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
  • 2003 – 2007 Selbständige Kieferorthopädin in einer Gemeinschaftspraxis in Kehl
  • 2007 Anerkennungsbestätigung der Schweizerischen Eidgenossenschaft des Zahnarztdiplomes und des Weiterbildungstitels: Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
  • 2008 – 2010 Kieferorthopädin in der Schulzahnklinik Basel (Dr. Wiehl)
  • 2010 – 2012 Leiterin der Kieferorthopädischen Abteilung der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe (Prof. Walther)
  • 2012 Abschluss des berufsbegleitenden Studiums Health Care Management an der Universität Bayreuth (Prof. Oberender)
  • seit August 2012 in eigener Praxis zusammen mit Dr. Alfredo Hongler
  • 2012 Abschluss MBA Master of Business Administration
  • 2017 Mitglied im Vorstand der SSO Basel (seit März)

Ulrike Mack – in der Presse

Zeitungausschnitt
Birsigtalbote 23.08.2017
— Artikel über Kieferorthopädie im Amtlichen Anzeiger für das Birsigtal.

Ulrike Mack – Interessen

Meine privaten Interessen umfassen Kunst, Fotografie, Architektur und allgemein die schönen Künste.
Aber auch Natur und Naturerleben, sprich: auch Outdoor-Erlebnisse, sind mir wichtig.

Tipps

Mein heisser Tipp:
Lach- und Sachgeschichten Informatives zum Thema Zähne für Kinder und natürlich auch für Erwachsene
Keine Angst - Die Maus erklärt Euch wie's funktioniert:

Lach- und Sachgeschichten: Milchzähne - Sendung mit der Maus
Linus muss zum Zahnarzt oder wie funktioniert das mit den Milchzähnen?
Hier wird Euch erklärt, warum die Milchzähne zu wackeln anfangen und wie die neuen Zähne kommen.
Und am Schluss der Butterbrottest zum Selbermachen.

Lach- und Sachgeschichten: Die Zahnklammer - Sendung mit der Maus
Stella muss zum Kieferorthopäden, weil sie eine Zahnspange braucht:
Hier wird Euch alles erklärt vom ersten Besuch beim Kieferorthopäden und was so alles drum herum passiert.
Ihr seht auch wie Stellas Zahnspange hergestellt wird im Labor. Cool!

[Website-Footer]